Moppel Dukumentation K - 2017 bis ...

[zurück zur DOKU][Startseite][Impressum]
(C)2018 Werner Römer
 
Für den 2.Moppel wurde noch ein Massenspeicher benötigt. Das normale Kassetteninterface machte Anno 84 schon mehr Probleme als Nutzen. Das lag aber an den analogen Recordern, die mit digitalen Signalen wenig anfangen konnten, bzw. diese soweit vermurksten dass der Decoder erhebliche Probleme damit hatte. Anfang der 80er Brachte Philips diesen Recorder heraus und fand damals reges Interesse, vor allem bei den Maschinenbauern für die CNC-Steuerungen. Als Ersatzteil werden sie manchmal heute noch, zu irren Preisen, angeboten.

Meine Schaltung basier auf ein Vorschlag aus dem NASCOM-Jornal und ist als Huckepack-Platine auf der 87er V24 realisiert, dort gab es schon alle notwendigen Signale.
Kassettenrecorder (Philips Mini-DCR)

Eingehende Beschreibung als ZIP (Stand 03.11.2017)
DCR-Routinen als ZIP (Stand 03.12.2017)